econex-Gäste spenden für die Bahnhofsmission

(01.02.2019) Die aktiven und ehemaligen Mitarbeiter und die Weggefährten der econex verkehrsconsult haben am 1. Februar ihren 20. Geburtstag gefeiert. Im Kulturbahnhof von Haan im Rheinland trafen sich 120 gut gelaunte Gäste zum Jubiläum. In seiner Ansprache betonte Sebastian Belz, Gründer und Geschäftsführer des Unternehmes: "Die Tatsache, dass wir diesen Geburtstag überhaupt feiern können, ist einer Gemeinschaftsleistung zu verdanken. Ohne die jeden Tag immer wieder neue, hohe Motivation aller Kolleginnen und Kollegen wäre das so nicht möglich. Ich bin froh und stolz, ein solch hervorragendes Team führen zu dürfen." Statt Geschenken war im Vorfeld um eine Spende für die Bahnhofsmission gebeten worden. Das aufgestellte Spendenschwein war am Ende des Abends mit 740 EUR prall gefüllt. "Wie versprochen verdoppeln wir diese Summe und werden in Kürze einen Scheck über 1.500 EUR an die Bahnhosmission leiten.", so Belz.

Bildunterschrift:

Bei der Jubiläumsfeier haben die 120 Gäste der econex eine riesige Glückwunschkarte unterschrieben.

Zurück